Jagd und Natur TV

Member Login

Noch kein Mitglied? Registrieren | Passwort vergessen?

Der Jagdtalk

Preis der Leidenschaft – Wirtschaftsfaktor Jagd


Mehr als eine halbe Million Jäger sind im deutschsprachigen Raum im Besitz einer Jagdberechtigung. Rund um die Jagd haben sich Wirtschaftszweige etabliert, die Milliarden umsetzen und zigtausende Arbeitsplätze schaffen. Entgegen aller Vermutungen steigt sowohl die Anzahl der Jäger als auch der Umsatz der Industrie kontinuierlich an.

Zwischen Innovation und Tradition, zwischen Naturerlebnis und Anfeindung, zwischen Smartphone und Lodenjacke sind Jagd und Jäger dennoch kein normaler Wirtschaftsfaktor – Emotion und Leidenschaft fordern ihren Preis.

Anlässlich der IWA in Nürnberg diskutierten im nachempfundenen historischen Waffensaal von Steyr-Mannlicher:

Dipl. BW. Bernhard Knöbel, CEO Blaser Jagdwaffen - Passion und Leidenschaft ist das was uns antreibt, eine Jagdwaffe ist der Spiegel der Persönlichkeit des Besitzers -
Dipl. Kfm. Tim Castagne, Vice President Carl Zeiss Sports Optics - Ethik und Waidgerechtigkeit sind heute ein unglaublicher Wirtschaftsfaktor, wir müssen die Herzen für die Jagd zurück gewinnen -
Christian Springer, Joh. Springer`s Erben Wien - Auch das Sammeln und Ersteigern von Jagdwaffen ist gelebte Leidenschaft, bedeutet Beute machen, sich durchsetzen gegen den Mitbieter -
Dr.rer.nat. Dirk van der Sant, Jagdbeauftragter Gothaer Allgemeine Versicherung AG - Wir müssen die Meinungsführerschaft über die Jagd neu gestalten und erobern, da ist zum Thema Sicherheit der Schießnachweis für Jäger ein Gebot der Stunde -
Ing. Georg Rothmann, Revierleiter und Jagdausbildner Rottenmann Steiermark - Die Jagdtradition im Alpenraum zieht immer mehr Jäger aus aller Welt an, die mehr suchen, als einen Abschuss -
Dr. Ernst Reichmayr, President ESFAM und Eigentümer Steyr Mannlicher - Die Waffenindustrie ist ein Innovationsmotor, allerdings sollten die europäischen Regulative von fachlichen und nicht populistischen Motiven getragen werden -

Jagd und Leidenschaft sind untrennbar miteinander verbunden. Jäger und Jagdwirtschaft haben Zukunft, wenn es ihnen gelingt, ein sinnvolles und ethisches Bild der Jagd neu in der Gesellschaft zu verankern.
2014-03-19

Ähnliche Beiträge

INFOTHEK

In der JagdUndNatur.TV Infothek finden Sie weiterführende Informationen zum Beitrag

Preis der Leidenschaft – Wirtschaftsfaktor Jagd

Schließen