Jagd und Natur TV

Member Login

Noch kein Mitglied? Registrieren | Passwort vergessen?

Österreichische Jägertagung 2016

Einschränkung von Jagd- und Hegerecht – ökologische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Auswirkungen


Ein Jagdverbot in Österreich würde dem Steuerzahler fast 900 Millionen Euro kosten: In seinem Vortrag bei der 21. Österreichischen Jägertagung 2016 Aigen im Ennstal beschreibt Dr. Maximilian Schaffgotsch historische, gegenwärtige und zukünftige Auswirkungen von Jagdeinschränkungen im In- und Ausland.

Beispiele in Afrika zeigen, dass Jagdverbote den Anreiz zum Wildschutz dramatisch beseitigen und deshalb die Wildstände sehr stark zurückgehen. Allgemein zeigt sich, dass ein Kausalzusammenhang zwischen Jagdverbot und Verbesserung der Lebenssituation des Wildes oder des Wildlebens nicht belegbar ist. Die Fakten sprechen sogar deutlich für das Gegenteil.

Auch wirtschaftliche Auswirkungen wären gravierend: Durch ein Jagdverbot nach dem Beispiel des Schweizer Kantons Genf ergäben sich zum Beispiel für ganz Österreich zumindest rund 720 Mio an direkten Kosten für den Einsatz von etwa 6.000 Umwelthütern. Unter Zugrundelegung der zuletzt verfügbaren Zahlen über die Wertschöpfung der Jagd in Österreich von rund € 500 Mio pro Jahr wäre bei Veranschlagung von einem Drittel dieser Summe als Steueraufkommen durch die Jagd im Falle ihres generellen Verbotes von einer kumulierten Steuerbelastung im Bereich von über € 800 Mio pro Jahr in Österreich auszugehen.

Die gesellschaftlichen Auswirkungen wären naturgemäß nicht minder drastisch. Statt der rund 130.000 einheimischen Jäger und einer Unzahl von ausländischen Jagdgästen würden die geschätzt 6.000 Umwelthüter die heute von Berufs- und Freizeitjägern erfüllten Aufgaben übernehmen. Damit wäre einer durchaus nicht erfreulichen Entwicklung weiterer Vorschub geleistet: der zunehmenden Entfremdung der städtischen von der ländlichen Bevölkerung.

JagdundNatur.TV veröffentlicht exklusiv ausgesuchte Vorträge der Österreichischen Jägertagung Raumberg-Gumpenstein zur freien Information für alle Jäger in Österreich, Deutschland, Südtirol und der Schweiz.
2016-04-18

Ähnliche Beiträge

INFOTHEK

In der JagdUndNatur.TV Infothek finden Sie weiterführende Informationen zum Beitrag

Einschränkung von Jagd- und Hegerecht – ökologische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Auswirkungen

Schließen